Designs planen und testen

Teste deinen Prototypen und designe ihn zum finalen Produkt

Design Sprint Kit

Design-Sprints planen und ausführen

Das Google Design Sprint Kit ist ein 5-Phasen-Modell, mit dem sich unternehmenskritische Fragen, durch schnelle Prototyperstellung, beantworten lassen. Mithilfe von Sprints können Startups wichtige Erkenntnisse erlangen, um ihre Produkte schneller einzuführen.

So packen die UX-Teams von Google das Rapid Prototyping an

Von der Idee zum qualitativ hochwertigen Prototypen: Hier erhältst du von Googles Interaktionsdesignern und UX Engineers Tipps zur Erstellung von Prototypen in Papier- sowie digitaler und nativer Form.

Material Design

Mit Material Design für eine einheitliche visuelle Erfahrung sorgen

Auf der Website bekommst du alle Infos zu Googles Designtools und Richtlinien – alles an einem Ort.

Start on Android

Vor der Veröffentlichung Feedback zu einer App erhalten

Um dich bei deiner Entwicklungsarbeit zu unterstützen, gibt dir das Betaprogramm die Möglichkeit, ausgewählte Apps bei Google Play zu präsentieren, die sich noch in der Betaphase befinden. Das Programm ermöglicht Entwicklern ehrliches Nutzerfeedback zu erhalten. So können Sie Ihre Apps verbessern, bevor sie sie für die breite Öffentlichkeit bereitstellen.

Lean Startup trifft Design Thinking

Um erfolgreich zu sein, musst du die Bedürfnisse deiner Nutzer verstehen, daraus Ideen entwickeln und diese dann umsetzen. Im Gespräch mit Eric Ries (The Lean Startup), Tim Brown, (CEO von IDEO) und Designerin Jake Knapp erfährst du, welche Philosophien es bei Produktentwicklung und -design gibt.

Udacity: Schnelle Prototypenentwicklung von Google

Rapid-Prototyping-Kurs absolvieren

Google hat gemeinsam mit Udacity einen kostenlosen Kurs zum Thema „Rapid Prototyping“ entwickelt, der Startups durch den iterativen Prozess des App-Prototypings und durch die Durchführung von Nutzerstudien leitet.

Google Design

Der Designansatz von Google

Der Google-Design-Blog wird von den Designern, Autoren und Entwicklern von Google bespielt und stellt diese verschiedenen Arbeitsbereiche bei Google vor.

Schaue den Designern auf dem Campus zu

Google-Experten und die Campus-Gründer fassen zusammen, wie du neue Funktionen erstellen und mit deinen Nutzern testen kannst.